Das waren zwei absoluten Top Holster von Sickinger für Gaspistolen 2014

Das waren die zwei Top Holster von SICKINGER für SSW (Schreckschuss- oder auch Gaswaffen genannt)2014.

Hochwertige Sickinger-Lederholster für Schreckschusswaffen (SSW) waren 2014 gefragt wie noch nie! Zeit, noch einmal einen Blick auf die zwei besten Sickinger Lederholster und die beliebtesten Schreckschuss- oder Gaspistolen des letzten Jahres zu werfen.

„Ein Markenname bürgt für Qualität!“

2014 dominierte abermals die Schreckschuss-Version der PK 380 von Walther in 9mm P.A.K bei den beliebtesten Pistolen für den Eigenschutz. Dass Walther seit Jahren erfolgreich seine gängigsten Pistolen auch als Schreckschusswaffen anbietet, ist hinlänglich bekannt. Der Erfolg besteht aber bei weitem nicht nur in der Perfektion des äußeren Erscheinungsbilds.

Walther PK380

Quelle: Buchner-Grosshandel/Dachau

Die Walther PK380 fasst 8 Patronen im Kaliber 9mm P.A.K und wiegt ungeladen gerade mal 550g. Die Gesamtlänge liegt bei knappen 17cm. Die formschöne Waffe kostet derzeit 275,-€ (UVP).

Kunden, die sich für eine Walther-Pistole entscheiden, schätzen vor allem die gute und solide Verarbeitung und die zuverlässige Funktion. Denn auf die Funktion einer Verteidigungswaffe kommt es im Notfall an.

„Nah am Kunden…“

Ich hatte dieses Jahr wieder zahlreiche Kundengespräche, in denen ich  sehr viel über die Beweggründe, eine Waffe zum Eigenschutz zu tragen, lernen konnte. Auch von den Kunden selbst erfuhr ich viel persönliches. Meist waren es konkrete Anlässe den Entschluss zu fassen, künftig eine Gaspistole bei sich zu tragen.

Eins vorweg: Ich war beeindruckt, wie umfangreich sich die Kunden vorab bezüglich einem passenden Holster informiert hatten. Das Internet bietet eine Fülle von Informationen zu diesem Thema. Für anspruchsvolle Kunden fiel die Wahl des Holsters relativ leicht. .Einfach das beste, das der Markt hergibt. Wenn möglich aus dem Profibereich. Denn was für Profis gebaut wird bürgt für Qualität, Zuverlässigkeit und Langlebigkeit.

QUICK DEFENSEQUICK DEFENSE

Die Sickinger Lederholster-Modelle LIGHTNING und QUICK DEFENSE machten hier das Rennen. Beide Holster-Modelle sind Beltside-Holster (=am Gürtel) und werden auf der Seite der Schusshand getragen.

Das SICKINGER LIGHTNING im FBI-Ziehwinkel
Das SICKINGER LIGHTNING im FBI-Ziehwinkel

LIGHTNING und QUICK DEFENSE sind speziell für das verdeckte Tragen entwickelt. Diese Eigenschaft steht bei den Benutzern ganz hoch im Kurs. Niemand möchte, dass seine Verteidigungswaffe sofort gesehen wird. Schließlich ist es nicht die Absicht eines besonnenen Waffenträgers, einen möglichen Angreifer zu provozieren.

„Sicher und schnell!“

Ein weiteres Kriterium ist ebenso entscheidend bei der Wahl des Verteidigungsholsters: Der schnelle Zugriff auf die Gaswaffe!

In der Regel ist nicht davon auszugehen, dass der Träger einer Gaspistole das reaktionsschnelle Ziehen übt. Selbst professionelle Waffenträger, zum Beispiel Polizisten, benötigen zum Erlernen des schnellen und sicheren  Ziehens über 1000 Wiederholungen mit ungeladener Waffe, bevor es an´s scharfe Training geht. Die Devise für den Gaspistolenträger muss also sein, ein möglichst unkompliziertes Holster zu benutzen.

Beide SICKINGER-Holster, LIGHTNING und QUICK DEFENSE sind dafür perfekt geeignet. Diese Holster kommen nämlich ganz ohne Sicherheitsriemen aus. Die Waffe bekommt ihren Halt im Holster durch das Festziehen des Hosengürtels, an dem das LIGHTNING oder QUICK DEFENSE getragen wird.

Mehr zu den Bestseller-Holstern von Sickinger kannst Du in den Blogbeiträgen LIGHTNING und QUICK DEFENSE nachlesen. Hier sind auch die wesentlichen Unterschiede zwischen den beiden Top-Holstern aufgeführt.

„Newcomer aus der Türkei“

Auch die zweite Gaspistole,  die 2014 die meisten Anfertigungen von den Sickinger-Holstern LIGHTNING und QUICK DEFENSE verbuchen konnte, verdient ein paar Zeilen.

Die  in der Türkei gefertigte Zoraki 914 war bis vor kurzem ein Geheimtipp unter den Liebhabern von Gaspistolen. Die kleine handliche Selbstladepistole fand wegen ihrer Führigkeit und ihrem, für die kleinen Abmessungen bemerkenswertem, großem Vorrat an Patronen im Magazin viele Freunde.

 

Zoraki 914

Quelle: Buchner-Grosshandel/Dachau

14 Patronen im wirkungsvollen Kaliber 9mm P.A.K fasst der Tank der 700g schweren Schreckschusswaffe. Und das bei einer Länge der Waffe von gerade einmal etwas über 15cm. Die Zoraki 914 geht zur Zeit für 139,-€ (UVP) über den Ladentisch. Bei diesem günstigen Preis bleibt noch Luft für ein anständiges Holster zum Führen der Verteidigungswaffe.

„Hier gibt´s die besten Holster!“

Gunners Warehouse bietet seit 2014 immer wieder Sonderanfertigungen von SICKINGER-Holstern  für die Zoraki914 an. Für Walther´s Dauerbrenner PK380 natürlich ebenso.

QUICK DEFENSE Sickinger-Holster für Zoraki 914

LIGHTNING Sickinger-Holster für Zoraki 914

QUICK DEFENSE Sickinger-Holster für Walther PK380

LIGHTNING Sickinger-Holster für Walther PK380